Beratung und Entwicklung von Anwendungen auf dem Platform-as-a-Service (PaaS) Angebot der SAP. Mit der SAP Cloud Platform (SCP), ehemals HANA Cloud Platform (HCP), können existierende aber auch komplett neue Anwendungen entwickelt werden.

Entwicklung, Integration und Erweiterung mit der SAP Cloud Platform – Die Basis Ihrer Digitalisierungsstrategie

Die SAP Cloud Platform (SCP) ist das Platform-as-a-Service Angebot der SAP, mit welcher einheitlich Geschäftsanwendungen entwickelt werden können. Unterstützend zur Entwicklung stehen zahlreiche Werkzeuge und Services auf der Plattform bereit, mit welchen die Integration oder Erweiterung von Geschäftsprozessen beschleunigt und vereinfacht wird.

Anwendungsentwicklung

Durch die schnelle Entwicklung & Bereitstellung von Anwendungen oder Microservices, die einzelne Funktionen im Unternehmen beinhalten, können Geschäftsprozesse digitalisiert abgebildet werden. Begegnen Sie so den ansteigenden Anforderungen am Markt, die durch die Digitalisierung entstehen. Vermeiden Sie langwierige Einführungs- und Umsetzungsprojekte, indem Sie einfache Funktionen und Anforderungen in kleine, intuitiv bedienbare Anwendungen mit Hilfe der SCP bereitstellen. Durch die Einhaltung der SAP Fiori Design Guidelines werden die Applikationen einheitlich gestaltet.

Integrationen

Die SAP Cloud Platform bietet als offene, cloudbasierte Plattform zahlreiche Möglichkeiten für die Integration von Systemen oder Schnittstellen. So können die Anwendungen mit Daten aus bestehenden on-premise ERP / SAP Systemen erweitert werden, indem bestimmte OData Services bereitgestellt werden. Gleichermaßen können Daten aus der SCP in die bestehenden SAP Systeme integriert werden. Darüber hinaus können Daten aus Standard Schnittstellen und APIs, wie SOAP, REST oder MQTT problemlos in Applikationen verwenden werden.

Erweiterungen

Mit dem Einsatz der SAP Cloud Platform können zukünftig Erweiterungen, die früher über Z-Entwicklungen abgebildet worden sind, für das S/4 HANA System umgesetzt werden, ohne den Kern des neuen SAP Systems anzupassen und zu verändern. Damit kann gleichzeitig der Strategie von SAP gefolgt werden sowie eine erfolgreiche Migration und Installation des neuen S/4 HANA Systems erreicht werden.

 

 

Vorteile der SAP Cloud Platform

Mit dem Einsatz der SCP entfällt der Aufwand für den Aufbau der eigenen Hardware-Infrastruktur sowie für die Kosten für Administration und Wartung. Durch die Entwicklung von Microservices verringert sich zudem die Entwicklungszeit und Umsetzung von neuen Anforderungen. Dies führt wiederum zu geringeren Kosten. Mit der Hilfe des umfangreichen Benutzer- und Berechtigungsmanagements können die Zugriffe auf die einzelnen Anwendungen zentral und übergreifend eingerichtet werden. 

Außerdem beinhaltet die SAP Cloud Platform zahlreiche Sicherheitsfeatures, um die Kundendaten und personenbezogen Daten in vollem Umfang zu schützen. Dies sind unter anderem die Folgenden:

  • Sicherheitsmechanismen nach dem Standard ISO 27001/IEC 27035:2011
  • Verschlüsselung der übermittelten Daten
  • Einhaltung des Gesetzes „General Data Protection Regulation“ zur Regelung der individuellen Rechte an Daten innerhalb der EU

Gerne unterstützen wir Sie bei einem konsistenten Aufbau Ihrer SAP Cloud Platform inkl. umfangreichem Benutzer- und Berechtigungsmanagement sowie der Entwicklung von Anwendungen, die Ihrem Unternehmen neue Funktionalitäten mittels einfachen Applikationen bereitstellen. Nutzen Sie die Potenziale der SAP Cloud Platform, indem Sie Ihre Geschäftsprozesse mit unserer Unterstützung erweitern, automatisieren und digitalisieren.

Nutzen

  • Maschinen und Sensor integrieren 
  • Maschinen- und Sensordaten in Business Prozessen nutzen
  • Real-Time Daten nutzen und analysieren
  • Effizientere Prozesse gestalten

Highlights

  • Integration von Daten verschiedener Sensoren und Maschinen möglich
  • Anzeige und Bearbeitung der Daten mit SAP FIORI Applikationen
  • Integration von Wearables wie Datenbrillen und Smartwatches
  • Cross-Device fähige Applikationen

Unsere Leistungen

  • Konzeption der Cloud Umgebung und eines Account Modells
  • Analyse und Beratung zu erforderlichen Services
  • Entwicklung von hybriden, mobilen Applikationen für Android und iOS Geräte mit Hilfe der Web IDE
  • Versenden von Push Notifications mittels SCP Mobile Service
  • Bereitstellung der Applikationen in einem zentralen Launchpad / Portal 
  • Einbindung eines umfangreichen Rollen- und Berechtigungsmanagement
  • Benutzermanagement - Integration eines Corporate Identity Providers, wie bspw. Microsoft Active Directory
  • Integration von on-premise SAP und Non-SAP Systeme mittels SAP Cloud Connector
  • Integration von API Schnittstellen via HTTPS, Websocket, SOAP, MQTT u.v.m.
  • Intelligentes Datenmanagement mittels in-memory SAP HANA Technologie
  • Erstellung von individuellen Reports und Analytics
  • Entwicklung von Erweiterungen für das S/4HANA System