SAP Business Technology Platform

Entwicklung, Integration und Erweiterung mit der SAP Business Technology Platform – Die Basis Ihrer Digitalisierungsstrategie

Business Technology Platform (ehemals: SAP Cloud Platform) ist das Platform-as-a-Service Angebot der SAP, mit welcher einheitlich Geschäftsanwendungen entwickelt werden können. Unterstützend zur Entwicklung stehen zahlreiche Werkzeuge und Services auf der Plattform bereit, mit welchen die Integration oder Erweiterung von Geschäftsprozessen beschleunigt und vereinfacht wird.

 

Mit dem Einsatz der SAP Business Technology Platform können zukünftig Erweiterungen, die früher über Z-Entwicklungen abgebildet worden sind, für das S/4 HANA System umgesetzt werden, ohne den Kern des neuen SAP Systems anzupassen und zu verändern. Damit kann gleichzeitig der Strategie von SAP gefolgt werden sowie eine erfolgreiche Migration und Installation des neuen S/4 HANA Systems erreicht werden.

Die SAP Business Technology Platform bietet als offene, cloudbasierte Plattform zahlreiche Möglichkeiten für die Integration von Systemen oder Schnittstellen. So können die Anwendungen mit Daten aus bestehenden on-premise ERP / SAP Systemen erweitert werden, indem bestimmte OData Services bereitgestellt werden. Gleichermaßen können Daten aus der SCP in die bestehenden SAP Systeme integriert werden. Darüber hinaus können Daten aus Standard Schnittstellen und APIs, wie SOAP, REST oder MQTT problemlos in Applikationen verwenden werden.

Durch die schnelle Entwicklung & Bereitstellung von Anwendungen oder Microservices, die einzelne Funktionen im Unternehmen beinhalten, können Geschäftsprozesse digitalisiert abgebildet werden. Begegnen Sie so den ansteigenden Anforderungen am Markt, die durch die Digitalisierung entstehen. Vermeiden Sie langwierige Einführungs- und Umsetzungsprojekte, indem Sie einfache Funktionen und Anforderungen in kleine, intuitiv bedienbare Anwendungen mit Hilfe der SCP bereitstellen. Durch die Einhaltung der SAP Fiori Design Guidelines werden die Applikationen einheitlich gestaltet.

Database & Data Management

  • Moderne Datenspeicherung mit flexiblen Bereitstellungsoptionen
  • Verwaltung von Stammdaten
  • Verringerung von Datenredundanzen
  • Verknüpfung von Daten
  • Erfassung und Verknüpfung aus Drittanbietern-Daten

Analytics

  • Daten aus verschiedenen Quellen gewinnen und in Echtzeit auswerten
  • Klare Übersicht aus allen Datenbeständen zusammenfassen
  • Entscheidungen ableiten und visualisieren
  • Analyseprozesse optimieren
  • Frühere Ergebnisse effizienter für Zukunftsszenarios einsetzen

Application Development & Integration

  • Anwendungsentwicklungen vereinfachen und optimieren
  • Anwendungen und Daten aus Drittquellen einbinden
  • Unterstützung von On-Premise-, Cloud- und Hybrid-Landschaften
  • Höhere Produktivität durch einheitlich Ergebnisse

Intelligent Technologies

  • Intelligente Technologien, wie KI, Automation und Internet of Things
  • Intelligente Funktionen in Prozesse einbinden
  • Unternehmensweiterentwicklung mithilfe neuer und innovativer Technologien

 

Integrationsmöglichkeiten

Die SAP Business Technology Platform kann sowohl in einer Cloud- als auch in einer On-Premise-Landschaft angewandt werden.

 

 

Vorteile

  • Aufwand für den Aufbau der eigenen Hardware-Infrastruktur entfällt
  • Weniger Kosten für Administration und Wartung
  • Entwicklungszeit und Umsetzung neuer Anforderungen sowie Kosten sinken
  • Zugriffe auf einzelne Anwendungen zentral und übergreifend eingerichtet, aufgrund des Benutzer- und Berechtigungsmanagements
  • Hohe Sicherheitsfeatures
    • Verschlüsselung der übermittelten Daten
    • Sicherheitsmechanismen nach dem Standard ISO 27001/IEC 27035:2011
    • Einhaltung des Gesetzes „General Data Protection Regulation“ zur Regelung der individuellen Rechte der Daten innerhalb der EU
  • Sicherer Weg in die Cloud
  • Prozesse effizienter gestalten
  • Schnelle Verarbeitung von Daten
  • Vereinfachter Umgang mit System- und Serviceübergreifenden Geschäftsprozessen
  • Daten, aufgrund zusammengeführter Anwendungen, effizienter nutzen

 

Unsere Leistungen

  • Konzeption und Aufbau des Account Modelles
  • Analyse und Beratung für ein bestimmtes Anwendungsszenario
  • Architekturberatung
  • Entwicklung von hybriden, mobilen Applikationen für Android und iOS Geräte mit Hilfe der WebIDE / des Business Application Studios
  • Versenden von Push Notifications mittels BTP Mobile Service
  • Bereitstellung der Applikationen in einem zentralen Launchpad / Portal 
  • Einbindung eines umfangreichen Rollen- und Berechtigungsmanagement
  • Benutzermanagement - Integration eines Corporate Identity Providers, wie bspw. Microsoft Active Directory
  • Integration von on-premise SAP und Non-SAP Systeme mittels SAP Cloud Connector
  • Prozess- und Systemintegration in einer hybriden Systemlandschaft
  • Intelligentes Datenmanagement mittels in-memory SAP HANA Technologie
  • Erstellung von individuellen Reports und Analytics
  • Entwicklung von Extensions und Microservices für das S/4HANA System

  • Intelligente Applikationen bereitstellen
  • Integrationspotenziale nutzen und Kosten sparen
  • Maschinen- und Sensordaten in Business Prozessen nutzen
  • Nutzen, analysieren und im ERP System prozessieren
  • Effizientere Prozesse gestalten
  • Erstellung von SAP Fiori Applikationen (Extensions)
  • Ablage von Daten im externen Archiv-System
  • System- und Prozessintegrationen mittels Standard Schnittstellen
  • Bereitstellung von Webservices
  • Cloudbasierte Applikationen zur Erweiterung von Geschäftsprozessen (SAP ERP oder SAP S/4 HANA)

 

Auf der SAP-Webseite steht, wie für viele andere Produkte, eine Testversion für die SAP Business Technology Platform zu Verfügung. In dieser Testversion kann Schritt für Schritt ein Szenario nachgebaut, Services eingebunden und getestet werden.

Zugang zur Testversion erhalten Sie unter folgendem Link:

SAP Business Technology Platform | Free-Tier & Trial Models.

 

NEHMEN SIE JETZT KONTAKT MIT UNS AUF!

Wir helfen Ihnen gerne persönlich weiter.